Cocktailtag
Jeden Donnerstag gibts alle Cocktails zum Preis von nur 3,50€
Öffnungszeiten
Mo - Do 20-24 Uhr
Fr + Sa Vermietung

Trotz Baustelle direkt am Club sind wir wie gewohnt für euch da.

Aus Richtung Haltestelle Lennéplatz den Weg zwischen Schule und GP11 nutzen.

Aus Richtung Haltestelle Gret-Palucca-Straße am besten dem Fußweg auf der Gret-Palucca-Straße folgen.

Zugang zum Club ist über die rechte Seite des Gebäudes möglich.

Die aktuelle Wegbeschreibung findet ihr hier.

Aktuelles Programm

Dienstag 28. Februar, ab 20 Uhr

Polyamoriestammtisch

Polyamoriestammtisch

In mehrere Personen verliebt? Und auch mit diesen zusammen sein? Nicht heimlich, sondern offen und ehrlich?

Genau dies ist ein wichtiger Apsekt von Polyamorie - Liebesbeziehungen mit mehreren Partnern zu pflegen, unter Einverständnis aller Beteiligten. Egal ist dabei, ob die Beziehungen Hetero, Homo, Bisexuell oder anders ausgerichtet sind - wichtig sind vor allem Ehrlichkeit, Vertrauen und dass dabei kein Partner auf der Strecke bleibt.

Entgegen der Definition, dass zu einer Beziehung nur zwei gehören (dürfen), wollen wir uns zum Stammtisch zusammenfinden. Diskutieren, von Erlebnissen oder Problemem berichten, Fragen stellen, Kontakte knüpfen - willkommen ist jeder, der in irgendeiner Form Interesse am Thema Polyamorie hat.

Eine weitere Möglichkeit zum Austausch bietet der Dresdner Amoriestammtisch.

Donnerstag 2. März, ab 20 Uhr

Rollenspielstammtisch

Dresdner Rollenspieler Stammtisch

Die Dresdner Rollenspieler treffen sich zum monatlichen Gedankenaustausch. Dabei geht es nicht darum irgendwelche Rollenspiele zu spielen, sondern darum den Kontakt zwischen den Dresdner Rollenspielern herzustellen.

Mit von der Partie sind neben den Leuten von Dresden Spielt! auch die Mitglieder von der Gugelgilde. Willkommen sind aber auch immer Neugierige, Einsteiger und Zugezogene.

Montag 6. März, ab 20 Uhr

Werwölfeabend

Wir spielen mit euch Werwölfe von Düsterwald

Heute Abend spielen wir mit euch "Die Werwölfe von Düsterwald". (auch bekannt als Mord in Palermo o.ä.)

Neben den Standardakteuren wie Werwölfen, sterbenden Bauern, und dem Seher erweitern wir die Regeln um Jäger, Liebespaare, Detektive und bis zu 50 weitere Rollen.

Im Kerzenschein werden die Werwölfe Angst und Schrecken verbreiten, wenn es heißt:

"Es wird Tag im Traumtänzer und alle erwachen außer ..."

Mittwoch 8. März, ab 20 Uhr

Rocketbeans TV Stammtisch

ALLES MUSS. NIX KANN.

Endlich haben die Dresdner Bohnen ein Zuhause.
 
In geselliger Runde schauen wir zusammen den Livestream oder amüsieren uns über ältere Folgen. Neben dem gemeinsamen Austausch wird es dann noch die eine oder andere Überraschung geben.
 
Getreu nach dem Bohnenmotto: ALLES MUSS. NIX KANN.
 
Hinweis: Dies ist keine offizielle Veranstaltung von Rocketbeans TV

Sonntag 12. März, ab 11 Uhr

Dresdner Rollenspiel Brunch

Gemeinsam frühstücken und danach den ganzen Tag zocken

Der Rollenspielbrunch verbindet geselliges Beisammensein mit leckerem Essen und Abenteuern in der Welt der Fantasie. Das Ambiente des Clubs tut den Rest. Schöner kann ein Rollenspieler das Wochenende gar nicht ausklingen lassen.

Gespielt werden darf jedes noch so ausgefallene oder altbekannte System und Setting, so lange sich genügend Spieler und ein Spielleiter dafür finden. Herzlich willkommen sind neben spontanen auch bestehende Spielrunden und andere Spiele wie Descent, Munchkin oder Tabletops.

Beim Brunchen selbst sorgen wir für eine Grundversorgung, alles weitere liegt in eurer Hand. Als Gegenwert für das Frühstück freuen wir uns über eine kleine Spende in eurem Ermessen.

Montag 13. März, ab 20 Uhr

Folk´n´Roots

Jam Session mit The Mockingbird Men

Inspiriert von einer 5-jährigen Sessiontradition im Studentenclub Traumtänzer mit vormals "Liederlicher Unfug" bringen " The Mockingbird Men"  aus Dresden die irische Seele zum Klingen.

Mal archaisch und ursprünglich, mal modern arrangiert, verzaubern sie den geneigten Hörer mit treibenden Melodien und herzzereißenden  Balladen.

Zur Folk’n’Roots Session laden sie nun immer am 2. Montag des Monats spielfreudige Musiker und interessierte Zuhörer in den Club Traumtänzer ein. Gesungen und gespielt wird ein Mix aus traditioneller und moderner Musik aus den Bereichen: Mittelalter, Irish-Folk, französischer Folk, skandinavischer Folk, alpine Musik, Bordun-Musik, Weltmusik und dergleichen vieles mehr.

Montag 20. März, ab 20 Uhr

Munchkinerwachen

Wir spielen mit euch Munchkin

Töte die Monster, Klau den Schatz - die Munchkins sind los im Traumtänzer. Wildgewordene Abenteurer mit Kettensägen und Arschtrittstiefeln treten Türen ein, rauben armen Monstern ihre Schätze nur um zu gewinnen und zuerst Stufe 10 zu erreichen.

Heute Abend spielen wir mit euch die eine oder andere schnelle Runde Munchkin. Ganz ohne Leistungsdruck und nur so zum Spaß.

Dienstag 28. März, ab 20 Uhr

Polyamoriestammtisch

Polyamoriestammtisch

In mehrere Personen verliebt? Und auch mit diesen zusammen sein? Nicht heimlich, sondern offen und ehrlich?

Genau dies ist ein wichtiger Apsekt von Polyamorie - Liebesbeziehungen mit mehreren Partnern zu pflegen, unter Einverständnis aller Beteiligten. Egal ist dabei, ob die Beziehungen Hetero, Homo, Bisexuell oder anders ausgerichtet sind - wichtig sind vor allem Ehrlichkeit, Vertrauen und dass dabei kein Partner auf der Strecke bleibt.

Entgegen der Definition, dass zu einer Beziehung nur zwei gehören (dürfen), wollen wir uns zum Stammtisch zusammenfinden. Diskutieren, von Erlebnissen oder Problemem berichten, Fragen stellen, Kontakte knüpfen - willkommen ist jeder, der in irgendeiner Form Interesse am Thema Polyamorie hat.

Eine weitere Möglichkeit zum Austausch bietet der Dresdner Amoriestammtisch.

Donnerstag 6. April, ab 20 Uhr

Rollenspielstammtisch

Dresdner Rollenspieler Stammtisch

Die Dresdner Rollenspieler treffen sich zum monatlichen Gedankenaustausch. Dabei geht es nicht darum irgendwelche Rollenspiele zu spielen, sondern darum den Kontakt zwischen den Dresdner Rollenspielern herzustellen.

Mit von der Partie sind neben den Leuten von Dresden Spielt! auch die Mitglieder von der Gugelgilde. Willkommen sind aber auch immer Neugierige, Einsteiger und Zugezogene.