Cocktailtag
Jeden Donnerstag gibts alle Cocktails zum Preis von nur 3,50€
Öffnungszeiten
Mo - Do 20-24 Uhr
Fr + Sa Vermietung
Werte Gäste!
Vom 23.07. bis zum 20.08. werden wir nur zu offiziellen Veranstaltungen geöffnet haben. Danach verabschieden wir uns in die Sommerpause, in der wir wieder fleißig am Club werkeln werden. Die Ergebnisse dessen könnt ihr dann ab dem 24.09. bestaunen.
Wir wünschen allen Studierenden viel Glück für die anstehende Prüfungsphase und euch allen einen tollen Sommer!
Liebe Grüße
Euer Traumtänzer :)

Was ist LARP

LARP heißt "Live Action Role Playing", kurzum es ist ein Rollenspiel, das nicht im Kopf, sondern live, d.h. in der realen Welt, stattfindet.

Der Spieler verkörpert dabei eine Rolle ("Charakter"), indem er sich seiner Spielfigur entsprechend schminkt, kleidet, verhält und mit den anderen Spielern auf der Veranstaltung interagiert. Auf einem bestimmten Gelände bietet ein Veranstalter den LARPern die Möglichkeit, i.d.R. selbst erfundene Charaktere auszuspielen und auszuleben. Der Veranstalter sorgt für einen 'lebendigen' Hintergrund und Plots (d.h. Abenteuer, die erlebt werden können). Eigentlich geht es bei diesem Hobby nur um eines: Spaß!

Ist LARP Kunst?

Umstritten ist, ob Larp als Kunstform gilt. Dafür spricht, dass es dem Improvisationstheater ähnlich ist und jedem begeisterten Laiendarsteller die Möglichkeit gibt, sich mit Rollen auseinander zu setzen und die durchgängige Darstellung von Charakteren zu trainieren. Im Unterschied zum Theater bekommen die Spieler Ihre Handlungen nicht vorgegeben, sondern sie sind in ihren Entscheidungen frei.

Mittendrin, statt nur dabei!

Weiterhin findet die Spielhandlung nicht zur Unterhaltung eines zahlenden, passiven Publikums statt, sondern alle Teilnehmer nehmen aktiv am Spielgeschehen teil.

Es gibt verschiedene LarpGenres wie z.B. Fantasy, Science-Fiction, Western, Horror, Mantel & Degen, u.a. Da jedoch die meisten Larp-Veranstaltungen in einem Fantasy-Setting stattfinden, ist meistens "Fantasy-Larp" gemeint, wenn jemand von "LARP" spricht. Streng genommen steht der Begriff "Larp" aber weiterhin für das Hobby an sich, was alle Genres mit einschließt.